LG31 MC
Kontrolleinheit zur Holzfeuchtemessung

LG31 ist ein Gerät für die kontinuierliche Messung der Holzfeuchtigkeit. Es ist passend für Ausnehmungen genormter Kontrolleinrichtungen und ist eine simple und kostengünstige Lösung zur Überwachung des Holztrocknungsprozesses.

Das Gerät verfügt über bis zu 4 Signalanschlüsse für die Holzsonden und einen Temperatursensoranschluss. Zusätzlich ist eine nachträgliche Anpassung, des gewünschten Trocknungsergebnisses während des Zyklus, möglich. Ein Relaisschalter wird bei Abschluss des Trockenzyklus automatisch betätigt und ein Signal ertönt.

Diese Kontrolleinheit ist die kostengünstigste Lösung im Vergleich zu den fortschrittlicheren Steuerungssystemen zur Holztrocknung.

Technische Daten:
  • 4 Sensoreingänge für Holzsonden
  • 1 Eingang für Temperaturmessung
  • 1 Relaisausgang für erreichte Endfeuchte (Signal)
  • Versorgungsspannung: 230Vac (+/-20%), 50/60Hz