MT10
für Rundschäl- oder geschnittenes Furnier

MT10 wurde entwickelt, um den Feuchtigkeitsgehalt im Rundschälfurnier oder geschnittenem Furnier zu messen; gezeigt wird der durchschnittliche Anteil des Wassers, das auf das Trockengewicht des Materials anfällt. Die Messung basiert auf der dielektrischen Konstante des Prüfobjekts, die für jedes Material charakteristisch ist und die durch das Vorhandensein von Wassermolekülen beeinflusst wird. Diese Art der Messung ermöglicht eine schnelle Bewertung des Feuchtigkeitsgehalts des Materials, ohne es zu beschädigen.

MT10 kann die Feuchtigkeit im Holzstärkenbereich von 0,6 bis 4,8 mm (einstellbar) messen.